top of page
Auf Wanderung
The Gateless Gate - FMA
00:00 / 04:51

Die Jakobi - Kirche in Schönebeck

Stand 06.02.2024: 67 Fotos

Eines der ältesten Schönebecker Bauwerke ist die Stadtkirche Jakobi. Sie wurde im 13. Jahrhundert zum größten Teil aus Plötzkyer Bruchsteinen erbaut und dem Schutzheiligen der Fischer und Schiffer geweiht.

Im Mittelalter lag sie im Zentrum und vor ihr befand sich der damalige Marktplatz.

Dieses Gotteshaus blieb bei dem Hochwasser 1876 nicht verschont. Das Inventar stand hoch im Wasser und musste in den Jahren 1884/1885 erneuert werden.

Eine alte Überlieferung schildert, dass der Pfarrer mit einem Kahn zur Kanzel rudern musste.

In dieser Kirche fanden und finden auch kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Krippenspiele usw. statt.

Für mich war eine Präsentation über große Religionen interessant. Nun können meine Fotos nicht die einzelnen Inhalte wiedergeben, aber einige Namen und Symbole machen doch die Vielschichtigkeit der Glaubensrichtungen deutlich.

Zu den hier gezeigten gehören noch das Judentum mit dem Leuchter als Symbol und der Jainismus mit einer Hand in dem sich Kreise, ähnlich einem Auge befindet. Und ich gebe gerne zu, dass ich so Manches nicht gewusst habe.

Und zu guter Letzt, ich bin in dieser Kirche auf den Namen 'Harald' getauft worden.

Kirche Jakobi_01.gif
1845 alter Marktplatz an der Kirche
2024 05.02. Berthild Kulas.png

Bildbearbeitung: Bertold Kulas

Kirche Jakobi_02.jfif
Kirche Jakobi_03.jfif
vor 1900 ohne Kriegerdenkmal
um 1900 mit Kriegerdenkmal
~~~~~~~~~~~~~~~

Wir verlassen die Straße und besuchen das Innere der Jakobikirche.

~~~~~~~~~~~~~~~

Wir bestaunen die wunderschönen farbigen Kirchenfenster, die wir hier im Einzelnen präsentieren möchten. Leider gibt es diese nicht mehr hinter dem Altar.

~~~~~~~~~~~~~~~

Und wir haben noch etwas Interessantes in der Jakobikirche entdeckt. Das waren Tafeln, auf denen die wichtigsten Religionen erklärt wurden.