- - - Harald Bahr von Ehrenberg - - - - Montessori-Kinderhaus
- - -       Harald Bahr von Ehrenberg      - - - - +++ Informationen und Bilder von Schönebeck und Umgebung +++
Elephant
Adam Selzer - FMA
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.


Montessori - Kinderhaus


Das 1820 erbaute Haus fällt schon durch seinen außergewöhnlichen Baustil auf.
Jeweils zwei Säulen stehen vor den zurück gesetzten Eingängen. Auf einem alten Foto sieht man allerdings nur einen einzigen Eingang.

In der Broschüre 'Bau-Denkmale im Kreis Schönebeck' konnte ich lesen, dass es sich um dorische Säulen handelt und dass das Dach ein Krüppelwalmdach ist. Ich bin immer sehr dankbar, wenn ich etwas dazu lernen kann.
              ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht nur in den heutigen Tagen hört man hier fröhliches Lachen, denn auch schon
1824 amüsierten sich hier die Offiziere des 10. Magdeburger Husarenregiments.

Aus dem Offiziers-Casino wurde 1885 das Gartenhaus des Maschinenfabrikanten Feodor Siegel.

In den 30/40er Jahren war es das Wohnhaus von dem Schönebecker Bürgermeister Bauer.  
Das ehrwürdige Haus war in den 50er Jahren mein 'Kindergarten Streckenweg'.
Der Garten hinter dem Haus hatte alles was das Kinderherz begehrte. Bäume, Büsche, Sandkästen und eine richtige kleine Burg,
die man zu besonderen Anlässen besteigen durfte. Sie ist leider nicht mehr vorhanden.

Aus dem ehemaligen Husaren-Offiziershaus ist nun das  'Montessori Kinderhaus' geworden.

Das nenne ich eine wechselvolle Geschichte.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Studiendirektor Dr. Hans-Joachim Geffert


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint