- - - Harald Bahr von Ehrenberg - - - - Gaststätte - Villa Bismarck
- - -       Harald Bahr von Ehrenberg      - - - - +++ Informationen und Bilder von Schönebeck und Umgebung +++
Villa Bismarck im königlichen Kurpark

weit über die Stadtgrenze hinaus war das Restaurant 'Villa Bismarck' im Kurpark bekannt. Der Standort war ideal gewählt. Gleich neben dem Tennisplatz und der Konzerthalle lockte es die Gäste an.

Es gab nicht nur Kaffee und Kuchen für die Damen, heimisches Schönebecker Allendorffer, Salzelmener Morgensterner und Münchner Bier für die Herren, sondern  auch tägliche(!) Kurkonzerte.

Ein Name ist mir aus alten Berichten geläufig. Der Inhaber des Parkrestaurants hieß 1930 Robert Schumann.

Ich muss sagen, es waren die guten alten Zeiten von denen unsere Vorderen immer gesprochen haben.

In der DDR-Zeit wurde aus Café Bismarck das Kurpark-Café. Es hatte wohl nicht mehr den alten Charme, aber es war immer noch sehr gemütlich.

1994 kam das 'aus' für diesen herrlichen Bau. Er musste wegen Baufälligkeit abgerissen werden und hatte aber Gott sei Dank als Café Venezia  eine Auferstehung.

Es wurde sogar versucht, an den alten Baustil zu erinnern. Danke dafür.

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint