- - - Harald Bahr von Ehrenberg - - - - Heimatort: Schönebeck
- - -       Harald Bahr von Ehrenberg      - - - - +++ Informationen und Bilder von Schönebeck und Umgebung +++
Little Romance
Dag Reinbott/www.terrasound.de
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.



      Verschiedene Siegel von Frohse, Groß-Salze, und Schönebeck im Wandel der Zeit.


   
        Am  08.08.2017
        waren es genau
                
       114.555 Aufrufe der Website von
         81.976 verschiedenen Besuchern 


Herzlichen Dank den treuen und neuen Besuchern dieser Homepage. Ich bin von der Resonanz überrascht und glücklich zugleich, da ich doch nur ein >Hobby-Historiker< bin.

Es gibt bald wieder neue Themen. Ich habe Einiges in Arbeit. Das Sammeln der Informationen und aufbereiten der zum Teil recht alten Fotos ist jedoch recht Zeitaufwendig.

Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Bitte nutzen Sie dazu den Button Gästebuch. Ihr Feedback ist für mich sehr wichtig, denn ich muss wissen was interessant oder nicht sehenswert ist. Auch Hinweise auf falsche Datierungen oder Schreibfehler sind sehr hilfreich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein Blick zurück:

Damals hatten wir in Schönebeck und Umgebung eine vielfältige Industrie. Das Traktoren-, Dieselmotoren-, Sprengstoff-, Gummi- und das Heizkesselwerk um nur Einige zu nennen. Diverse Fabriken für Chemieerzeugnisse, Farben, Lacke, Motoren, Munition, Sprengstoff, Industrieemaielle, Stahlbeton, Gusseisen, Stein- und Siedesalz, Haushaltswaren aller Art, Fahrzeuge für die Landwirtschaft und vieles mehr wurden hier hergestellt. Selbst für die Freunde des Gerstensaftes gab es nicht nur eine Brauerei.

Es hieß, dass Schönebeck die zweitgrößte Industrie-Kreisstadt der DDR war und einen der größten Binnenhäfen unterhielt.
Das war der Hafen Schönebeck/Frohse, füher der von dem Spediteur Oskar Wanckel.

Von einigen Fabriken gibt es heute nicht einmal mehr die Ruinen.

Doch es wurde auch viel Neues und Schönes geschaffen und ich bin voller Zuversicht, dass die positive Entwicklung weiter geht.

Neues ist auch bei mir immer in Vorbereitung, dauert aber immer auch meistens ein bisschen lange...

Ich freue mich, wenn Sie immer einmal wieder herein schauen. Selbst lange eingestellte Beiträge werden durch neue Bilder ohne weitere Ankündigung erweitert.

Ich empfehle:  Einfach noch einmal durchstöbern.

Bitte nehmen Sie sich einen kleinen Moment Zeit und schreiben Sie ein paar Zeilen über "Gästebuch" (für die alle sichtbar), oder
"meine Kontaktdaten" (direkt an mich)


   Mit freundlichen Grüßen

   Harald Bahr
   von Ehrenberg  
  

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint